Aufnahme- und Versprechensfeier im Linzer OCDS

Marlies G. OCDS am 18. Dezember 2017
Aufnahme- und Versprechensfeier im Linzer OCDS

Im Rahmen einer Heiligen Messe haben sich am 16. Dezember 2017 fünf Mitglieder des Säkularordens der Linzer Gemeinde tiefer an die Gemeinschaft mit Gott und dem Karmel gebunden. Der Feier stand Pater Provinzial Alexander vor im Beisein unseres geistlichen Beirates Pater Paul. Pater Paul spricht in der Predigt vom Feuergeist des Propheten Elija, der das Volk zu einer bewussten, entschiedenen Gottesbeziehung herausfordert. Johannes der Täufer weist uns dann auf Jesus hin, der uns zum Empfang des Heiligen Geistes führt. Dieser ermöglicht uns mit der Kraft des Herzens eine immer tiefer und persönlicher werdende Gottesbeziehung. Aus ihr heraus werden wir fähig, für diese Welt in dieser Welt zu leben. Nur wenn wir die Gnade und das Wirken Gottes in uns groß sein lassen, werden wir für unsere Mitmenschen die gottgewollte Hilfe sein.

Im Anschluss an die Feier durften wir Gast sein bei den Mitbrüdern OCD im Refektorium.

Friederike Weichselbaumer hat mit besinnlichen Gedanken unser inneres Kind-sein wiedererweckt. Umrahmt wurden die Gedanken mit Gitarrenklang von Johannes Seidl.

Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich!

Im Vertrauen auf das beständige Ankommen des Heiligen Geistes gehen wir zuversichtlich weiter. 

Fotos: Monika Steindl

Media/Downloads