Gemeinschaftstage 17./18. März 2017

Eva Wagensommerer OCDS am 19. März 2017
Gemeinschaftstage 17./18. März 2017

Gebet, Aus- und Weiterbildung, frohes Miteinander

Gemeinschaftswochenende! Für uns mittlerweile ein verbindlicherTermin, an dem wir uns Zeit nehmen füreinander. Nach der Erfahrung unseres ersten gemeinsamen Wochenendes durften wir diesmal diese Tage fast vollzählig bei den „Benediktinerinnen der Anbetung“ in Wien verbringen (nähere Info  sh. www.osb-wien.at).Die liebevolle Aufnahme durch die Schwestern und die Gebetsatmosphäre machten es uns leicht, uns auf das Miteinander einzustellen. Im Beisein des Provinzials gab es einen Tausch bei den Verantwortlichen der Gemeinde. Sr. Renate ist nunmehr Vorsitzende der kommissarischen Gemeinde anstelle von Sr. Eva, die dafür die Ausbildungsverantwortung übernimmt. Wir wünschen der neuen Vorsitzenden Gottes Segen und viel Freude an diesem Dienst!

P. Roberto ermutigte sehr, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen, um so auch für den richtigen Zeitpunkt für die kanonische Errichtung der Gemeinde offen zu bleiben.

Bei der Lektüre der Ergänzung der Konstitutionen prägte sich folgende Formulierung ein:

„Gebet, Ausbildung und Weiterbildung und ein frohes Miteinander sind grundlegend, um die freundschaftlichen Beziehungen zu vertiefen" (Konst. IIIB/24c)

Das dürfen wir bei solchen Tagen immer ganz konkret erfahren. Auch wenn die Zeit oft sehr knapp wird, finden wir doch Zeit, neben Gebet und Impulsen eine Zeit des zwanglosen Zusammenseins zu genießen, - auch beim Spielen lernen wir einander kennen!

Unser geistlicher Beirat, P. Paul, besuchte uns am Samstagvormittag – mit seinem Impuls lockte er wieder sehr viel aus uns heraus und sprach uns aus der Seele mit seinen Worten über die Seele.

Das alles nahmen wir mit hinein in die Eucharistiefeier in der Kirche der Schwestern, dankbar für das Geschenk der Gemeinschaft, das wir nicht allein, sondern mitten im Orden des Karmel leben dürfen.

Mit den Fotos möchten wir einen kleinen Einblick geben in diese Tage - sie werden sicher Nachwirkungen haben!

Media/Downloads