OCDS Gemeinde Wien

Wer wir sind

Wir sind derzeit 18 Mitglieder (15 Frauen, 3 Männer in verschiedenen Alters- und Lebensphasen. Wir leben als ledige, verheiratete oder geschiedene Frauen und Männer ein alltägliches "normales" Leben mit all seinen Facetten. Dabei bemühen wir uns, die Spiritualität des Teresianischen Karmel in unserer Welt lebendig werden zu lassen, entsprechend unseren Statuten und Konstitutionen.

Was wir wollen

Aus dem Inneren Gebet heraus, das uns in unserem Alltag mit Gott verbindet, versuchen wir ein Leben in der Nachfolge Jesu Christi gemäß seinem Auftrag, das Reich Gottes zu verkünden (Lk 9,2), entsprechend unserem Familienstand - in der Familie, im Freundeskreis, am Arbeitsplatz - überall dort, wo Gott uns hingestellt hat. Unseren Alltag wollen wir vor allem mit Gott leben, die Weggefährten in der Gemeinschaft begleiten und bestärken uns dabei.Wann wir uns treffen

Jeweils am 3. Sonntag eines jeden Monats (außer Juli/August) treffen wir uns zwischen 14.00 und 17.30h in der Klosterkapelle bzw. in einem der Gemeinschaftschaftsräume des Klosters.

Was wir tun

Nach der Eucharistiefeier mit anschließendem stillen Gebet findet ein Vortrag des geistlichen Leiters zu einem Thema der karmelitanischen Spiritualität statt. Den Abschluss bildet ein Austausch bei Kaffee und Kuchen.

Einmal jährlich in der Fastenzeit sowie einmal jährlich im Advent halten wir ganztätige Einkehrtage ab mit Vorträgen des geistlichen Leiters der Gemeinschaft. Weiters nehmen wir einmal jährlich an viertägigen Exerzitien teil.

Wie sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Interesse haben uns kennenzulernen, können Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen oder auch zu einem unserer Treffen kommen. Wir freuen uns!

Kontakt: Eva Weinzinger, Tel: 0676/845520210

Wo wir uns treffen

Die Gemeinde ist ans Wiener Karmelitenkloster angeschlossen, dort werden auch unsere Treffen abgehalten.

 

Fotos siehe unter Medien/Downloads: OCDS Gemeinde Wien

 

Die Termine unserer Gemeinde finden Sie in dieser Liste.